[ Direkt zum Inhalt ]

Aktuelles

Allgemeine Erziehungswissenschaft / Theorie der Bildung

Lehre im SoSe 2020/ Aktueller Stand: 08.04.2020

Aufgrund der aktuellen Corona Pandemie wird die Lehre im SoSe zunächst einmal virtuell stattfinden, sobald dies wieder möglich, werden wir auf Präsenzlehre umstellen. Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf den entsprechenden Seiten (Wusel, moodle, Institutshomepage).

Publikationen der Allgemeinen Erziehungswissenschaft/Theorie der Bildung

Rita Casale (2019): Von der immanenten Unwahrheit der Pädagogik zu ihrem fachlichen Beitrag zur Lehrerbildung. In: M. Heer & U. Heinen (Hrsg.): Die Stimmen der Fächer hören. Fachprofil und Bildungsanspruch in der Lehrerbildung. Paderborn, S. 103-106.

Rita Casale gem mit Christiane Thompson und Markus Rieger-Ladich (2019): Verkörperte Bildung. Körper und Leib in geschichtlichen und gesellschaftlichen Transformationen. Weinheim.

Mit Beiträgen aus der Arbeitsgruppe Allgemeine Erziehungswissenschaft/Theorie der Bildung sowie dem MEBG von: Rita Casale, Martina Lütke-Harmann, Anna Wehling und Jeannette Windheuser

Rita Casale (2019): Bildung nach der Krise der bürgerlichen Philosophie. In: Novkovic, D./Stederoth, D./Thole, W. (Hg.): Die Befähigung des Menschen zum Menschen. Zu Heinz-Joachim Heydorns kritischer Bildungstheorie. Wiesbaden, S. 9-23.

Rita Casale gem. mit Christian Oswald (2019): Bildung zum Humankapital. In: Walgenbach, K. (Hg.): Bildung und Gesellschaft im 21. Jahrhundert. Frankfurt/M., S. 61-87.

Ricarda Biemüller (2019): Normativität und Negation. In: Meseth, W./Casale, R./Tervooren, A./Zirfas, J. (Hg.): Normativität in der Erziehungswissenschaft. Wiesbaden, S. 115-138.

Catrin Dingler (2019): Der Schnitt. Zur Geschichte der Bildung weiblicher Subjektivität. Frankfurt/M.

Martina Lütke-Harmann (2019): "Die Zeit, die bleibt"- Zu den Konzepten einer Einholung und Aktualisierung der Geschichte. In: Novkovic, D./Stederoth, D./Thole, W. (Hg.): Die Befähigung des Menschen zum Menschen. Zu Heinz-Joachim Heydorns kritischer Bildungstheorie. Wiesbaden, S.77-92.

Martina Lütke-Harmann (2019): Zur Politik der Denkformen. In: Kommission Sozialpädagogik (Hg.): Teilhabe durch*in*trotz Sozialpadagogik. Weinheim/Basel, S. 16-32

Anna Hartmann/Jeannette Windheuser (2019): Feministische Theorien. Aktuelle und historische Perspektiven. in: SCHÜLER. Wissen für Lehrer, Heft 2019, Thema "Mädchen", S. 18-21.


Vorträge der Allgemeinen Erziehungswissenschaft/Theorie der Bildung 

Rita Casale: Profite maximieren - Mobilität in der Logik des Kapitalismus. Vortrag im Rahmen der Verantstaltungsreihe: Zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal. Der Vortrag wird am 01.07.20 von 19-21 Uhr via ZOOM übertragen.

Informationen finden Sie hier und hier

Wichtiger Hinweis zum Leistungspunkterwerb und Prüfungen

Alle Informationen finden Sie unter "Leistungspunkterwerb und Prüfungsmodalitäten" zu beachten.