[ Direkt zum Inhalt ]

Prof. Dr. Gertrud Oelerich

Professorin für Sozialpädagogik/Kinder- und Jugendhilfe

Funktionen

Funktionen innerhalb der Bergischen Universität Wuppertal

  • Prodekanin der Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften; seit Mai 2016
  • Sprecherin des Faches / Instituts für Erziehungswissenschaft, April 2014 bis Mai 2016
  • Mitglied der Senats-Kommission der Zentralen Studienberatung (ZSB-Kommission) seit April 2012 (Vorsitzende von April 2012 bis April 2018)
  • Leitung des Beratungsteams der Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften, Mai 2012 bis Dezember 2016
  • Mitglied im Vorstand des Forschungszentrums ‚Kindheiten.Gesellschaften‘; seit Februar 2011, von Juli 2016 bis Dezember 2018 stellvertretende Vorsitzende
  • Mitglied in Prüfungsausschüssen:

    • Prüfungsausschuss kBA Erziehungswissenschaft seit Februar 2014 (von Februar 2014 bis Dezember 2018 stellvertretende Vorsitzende)
    • Prüfungsausschuss Master ‚Kindheit.Jugend.Soziale Dienste‘ seit Januar 2015 stellvertretende Vorsitzende
    • Prüfungsausschuss kBA Geographie von Februar 2014 – Dezember 2016
    • Prüfungsausschuss MA Erziehungswissenschaft, Bildungstheorie und Gesellschaftsanalyse seit Februar 2014

  • Mitglied in verschiedenen Berufungskommissionen
  • Regelmäßig Mitglied und Vorsitzende von Promotionskommissionen
  • Modulbeauftragte in verschiedenen Studiengängen: kombinatorischer Bachelor of Arts Erziehungswissenschaft, Master Kindheit.Jugend.Soziale Dienste, Master Erziehungswissenschaft Bildungstheorie und Gesellschaftsanalyse

Funktionen in akademischen Zusammenhängen außerhalb der Universität Wuppertal (Auswahl)

  • Vertrauensdozentin der Heinrich-Böll-Stiftung (vormals Stiftung Buntstift) seit 1991
  • Vertrauensdozentin der Hans-Böckler-Stiftung seit 2014
  • Gutachterin Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Organisation und Koordination der ‚Empirie-AG der Sektion Sozialpädagogik der Dt. Gesellschaft für Erziehungswissenschaft seit 2009 gemeinsam mit Prof. Dr. Werner Thole (Universität Kassel), Prof. Dr. Karin Bock (Universität Dresden) und Dr. Sandra Landhäußer (Universität Tübingen)
  • Gutachterin für verschiedene Fachzeitschriften: ‚Neue Praxis‘; ‚Sozialwissenschaftliche Literaturrundschau‘; ‚Diskurs‘; ‚Österreichische Zeitschrift für Soziologie‘

 Weiteres

  • Offizieller Gast der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft nach § 78 SGB VIII – Erzieherische Hilfen in der Stadt Wuppertal sowie in dessen Vorstand, seit 2010
  • Zentral beteiligt an der Organisation der ‚Jugendhilfetage Wuppertal‘ 2011, 2013, 2015, 2017 und 2020
  • Zentral beteiligt an der Organisation und Umsetzung der Sozialpädagogiktage Wuppertal, veranstaltet von der Arbeitseinheit Sozialpädagogik der BUW

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Sektion Sozialpädagogik und Sektion Sonderpädagogik
  • Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen
  • Forschungszentrum Kindheiten.Gesellschaften (Mitglied des Vorstands)