[ Direkt zum Inhalt ]

Sozialpädagogik/Soziale Dienste

- Prof. Dr. Andreas Schaarschuch

Sozialpädagogik konsequent aus der Perspektive ihrer Nutzer theoretisch zu konzeptualisieren und deren Gebrauchwert für die Nutzer empirisch zu dechiffrieren ist der Kern des Arbeitsbereiches der Professur. Mit der Entwicklung einer Theorie 'Sozialer Arbeit als Dienstleistung' ist hier eine zentrale Aufgabenstellung benannt. Empirisch gewendet wurde der Forschungsansatz der 'Sozialpädagogischen Nutzerforschung' entwickelt, um den Nutzen Sozialer Dienstleistungen für die Nutzer sowie die Prozesse der Nutzung herauszuarbeiten.

Aktuelles:

Stellenausschreibung SHK: Im Arbeitsbereich von Herrn Schaarschuch ist die Stelle einer studentischen Hilfskraft ab dem 15.01.2020 zu besetzen. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Weitere Hinweise finden Sie hier.