Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

Franziska Reimann

Bergische Universität Wuppertal
Fakultät für Human- und Sozialwissenschaft
Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Berufs- und Weiterbildung
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Telefon: +49(0)202 439 3335

E-Mailreimann[at]uni-wuppertal.de

Büro: S.14.03

Sekretariat: Randi Nina Sommrey, S.14.24

Postfach: Ebene S.13 (Prof. Dr. Molzberger)

Sprechstunde

Donnerstags, 12-13 Uhr (nach vorheriger Anmeldung per E-Mail)

Zur Person

  • Studium der Erziehungswissenschaft und Philosophie im kombinatorischen Bachelor an der BUW
  • Anschließendes Masterstudium Erziehungswissenschaft: Bildungstheorie und Gesellschaftsanalyse an der BUW
  • Von 2016 bis 2018 wissenschaftliche Hilfskraft im Forschungs- und Entwicklungsprojekt „Informelles Lernen als Innovationsmotor“ (BMBF)
  • Von 2017 bis 2018 wissenschaftliche Hilfskraft im Zentrum für Weiterbildung (ZWB)
  • Seit 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Berufs- und Weiterbildung

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (Sektion Erwachsenenbildung, Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik)

Vorträge und akademischer Austausch

  • Bildungsentscheidungen im Kontext von Digitalisierung. Vortrag auf dem „International Colloquium for doctoral and examination students“ der Universitäten Wuppertal, Duisburg/Essen und Tampere (Finnland), 20.-23. Februar 2017, Bergische Universität Wuppertal
  • Viertägiger Erasmus-Aufenthalt an der University of Tampere einschließlich Teilnahme an der Tagung „Disciplinary Struggles in the History of Education“ im Rahmen der 13th Summer Days of the Finnish Research Network on History and Philosophy, 07.-09. Juni 2017, University of Tampere (Finnland)

Lehre

  • Pädagogische Professionalität zwischen Technisierung und Technologiedefizit (SoSe 2021)
  • Pädagogische Professionalität in der Erwachsenenbildung (WiSe 2020/21)
  • Arbeit, Technik und Bildung - Theoretische Grundlegung und institutionelle Ausgestaltung (WiSe 2020/21)
  • Voraussetzungen pädagogischer Professionalität in der Erwachsenen-/Weiterbildung (SoSe 2020)
  • Entstehung und Diversifizierung pädagogischer Handlungsfelder (WiSe 2019/20)
  • Bildungsarbeit unter veränderten gesellschaftlichen Bedingungen (SoSe 2019)
  • Vertiefungsseminar "Einführung in die Erziehungswissenschaft" (WiSe 2018/19 und WiSe 2019/20)

Weitere Infos über #UniWuppertal: