[ Direkt zum Inhalt ]

Dr. Jutta Breithausen

Fachstudienberatung wissenschaftliches Arbeiten

Zur Person

Akademischer Werdegang

1995-2002: Lehramtstudium/Studium Diplompädagogik

2007 (ab Dez.): wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Allgemeine Erziehungswissenschaften/Berufspädagogik (Prof. Dr. Hans-Joachim Röhrs), Bergische Universität Wuppertal.

2009: Initiierung und Organisation der internationalen Festschrift Pensiero Critico, (hrsg. mit Francesca Caputo), erschienen 2011 im Pellegrini-Verlag Cosenza, Italien

2010: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Allgemeine Erziehungswissenschaften/Berufspädagogik (Prof. Dr. Gabriele Molzberger), Universität Wuppertal

Abschluss der Promotion

2011 (März - Juli): Vertretung einer Oberassistentenstelle in der Allgemeinen Erziehungswissenschaft an der Universität Wien

2011-2012: (Oktober - Mai) Elternzeitvertretung wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Allgemeine Erziehungswissenschaft/Theorie der Bildung (Prof. Dr. Rita Casale);

Mitarbeit in der Planungsgruppe zur Einrichtung des Masterstudiengangs Bildungstheorie und Gesellschaftsanalyse des Faches Erziehungswissenschaft/Universität Wuppertal (inzwischen akkreditiert, Start:WS 2012/2013)

seit März 2012: Gastdozentin an der Universität Wien, Institut für Bildungswissenschaft

seit Mai 2012: Leiterin Fachstudienberatung wissenschaftliches Arbeiten an der Universität Wuppertal

2012-2013 (mit Prof. Dr. Rita Casale): Organisation des Forschungskolloquiums Bildungstheorie und Gesellschaftsanalyse des Faches Erziehungswissenschaft/Universität Wuppertal

 

l

Mitgliedschaften

  • Sektion Allgemeine Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • Sektion Bildungsphilosophie (DGfE)
  • Gesellschaft für Bildung und Wissen
  • Forum Erziehungsphilosophie
  • Gründungsmitglied Q.S.E.I. (Italien)
  • Graduiertenkollquoium Polylogikon Paedagogikon Wuppertal (Prof. em. Dr. Dr. h.c. Jörg Ruhloff), Universität Wuppertal
  • Graduiertenkollquium Bildungstheorie (Prof. Dr. Rita Casale), Universität Wuppertal in Kooperation mit der Albert-Magnus-Universität Köln
  • Gutachterin für englischsprachige Beiträge in der Zeitschrift Topologik. Collana di Studi Internazionali di Scienze Filosofiche e Pedagogiche. Cosenza: Pellegrini.
  • Mitglied im internationalen wissenschaftlichen Beirat des Verlages Il Melangolo, Genua.
  • Mitglied im internationalen wissenschaftlichen Beirat des Centro Studi Pedagogici Don Lorenzo Milani, Genua.

Fremdsprachen

  • Italienisch in Wort und Schrift
  • Englisch in Wort und Schrift. Cambridge Certificate of Advanced English. Aktuell: Cambridge Certificate of Proficiency (Mastery C2 in the Council of Europe Framework)
  • Latein (Latinum)