[ Direkt zum Inhalt ]

Prof. Dr. Claudia Machold

Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Kindheitsforschung

Veröffentlichungen

Monographien

  • Machold, C., & Wienand, C. (2020). Die Hervorbringung ungleicher Kindheiten in Bildungseinrichtungen der Migrationsgesellschaft. Eine ethnografische Langzeitstudie. Weinheim: Beltz Juventa. (i.V.) 

  • Machold, C. (2015). Kinder und Differenz: Eine ethnografische Studie im elementarpädagogischen Kontext (Kinder, Kindheiten und Kindheitsforschung, 9). Wiesbaden: Springer VS. doi:10.1007/978-3-531-19379-3 
    DOI

  • Mecheril, P., Arens, S., Fegter, S., Hoffarth, B., Klingler, B., Machold, C., Menz, M., et al. (2013). Differenz unter Bedingungen von Differenz. Zu Spannungsverhältnissen universitärer Lehre. Wiesbaden: Springer VS. doi:10.1007/978-3-658-01340-0 
    DOI

Herausgeberschaften

  • Machold, C., Messerschmidt, A., & Hornberg, S. (Hrsg.) (2020). Jenseits des Nationalen? Erziehung und Bildung im Spannungsverhältnis von Entgrenzung und Begrenzung nationaler Ordnungen. Opladen: Barbara Budrich Verlag.

  • Diehm I., Kuhn M., & Machold C. (Hrsg.) (2017). Differenz – Ungleichheit – Erziehungswissenschaft. Verhältnisbestimmungen im (Inter-)Disziplinären. Wiesbaden: Springer VS. doi:10.1007/978-3-658-10516-7 
    DOI

  • Ackermann F., Ley T., Machold C., & Schrödter M. (Hrsg.) (2012). Qualitatives Forschen in der Erziehungswissenschaft. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. doi:10.1007/978-3-531-94006-9 
    DOI

  • Darowska L., Lüttenberg T., & Machold C. (Hrsg.) (2010). Hochschule als transkultureller Raum. Bielefeld: transcript Verlag. doi: 10.14361/978-3-8394-1375-3
    DOI

Beiträge in Zeitschriften, Sammelbänden und Handbüchern

  • Machold, C. (2019). Das responsibilisierte Kind. Die Prozessierung von Übergangsentscheidungen zur Sekundarstufe I und die Konstitution von Bildungskindheit. Diskurs Kindjeits- und Jugendforschung/ Discourse. Journal of Childhood and Adolescence Research, 14 (2), S. 189 – 200. doi: 10.3224/diskurs.v14i2.05
    DOI

  • Machold, C., & Mecheril, P. (2019). Kindheit in der Migrationsgesellschaft. In G. Schweiger, & J.Drerup (Hrsg.), Handbuch Philosophie der Kindheit (i.D.). Stuttgart: J.B. Metzler.

  • Machold, C., & Kuhn, M. (2019). Poststrukturalismus und Diskurstheorie. In C. Dietrich, U. Stenger, & C. Stieve (Hrsg.), Theoretische Zugänge zur Pädagogik der frühen Kindheit – Eine kritische Vergewisserung (S. 111 – 127). Weinheim, Basel: Beltz Juventa.

  • Kuhn, M., Machold, C., & Schulz, M. (2018). Die Multifunktionalität von Bildungsdokumentationen. Zur Materialität von Elterngesprächen im elementarpädagogischen Feld. In Zeitschrift für Grundschulforschung. Bildung im Elementar- und Primarbereich (ZfG), 2018 (1), S. 7-21.

  • Machold, C., & Wienand, C. (2018). Ethnizitätsrelevante Unterscheidungspraktiken in Bildungseinrichtungen. Re-Konstruktion der Genese von Ungleichheit in der Migrationsgesellschaft als Anspruch einer längsschnittlichen Ethnografie. Zeitschrift für qualitative Forschung, Themenschwerpunkt: Rekonstruktive Ungleichheitsforschung, 19 (1-2), S. 131 - 146. doi: 10.3224/zqf.v19i1-2.09
    DOI

  • Machold, C. (2018). Kinder positionieren. Positionierung als Perspektive ethnografischer Kindheitsforschung zu Differenz. In C. Thon et al. (Hrsg.), Kindheiten zwischen Familie und Elementarbereich. Differenzdiskurse und Positionierungen von Eltern und pädagogischen Fachkräften (S. 139-149). Wiesbaden: Springer VS. doi: 10.1007/978-3-658-19451-2_8
    DOI

  • Machold, C., & Carnin, J. (2018). Re-Präsentationspraktiken von Kindsein und Kindheit in der Migrationsgesellschaft und ihre Ungleichheitsrelevanz. Sprechen über Kinder in Kindertagesstätte und Grundschule. In T. Betz et al. (Hrsg.), Gute Kindheit Wohlbefinden, Kindeswohl und Ungleichheit (S. 233 – 248). Weinheim: Beltz Juventa.

  • Machold, C., & Diehm, I. (2017). (Elementar-)Pädagogische Ordnungen – ihre Organisationsspezifik und Ungleichheitsrelevanz. In J. Budde, A. Dlugosch, & T. Sturm (Hrsg.), (Re-)Konstruktive Inklusionsforschung. Differenzlinien – Handlungsfelder – Empirische Zugänge (S. 307-320). Opladen: Barbara Budrich.

  • Machold, C. (2017). Datenbasierte Porträts als Instrumentarium einer ethnografischen Ungleichheitsforschung. In I. Diehm, M. Kuhn, & C. Machold (Hrsg.), Differenz – Ungleichheit – Erziehungswissenschaft. Verhältnisbestimmungen im (Inter-)Disziplinären (S. 157-176). Wiesbaden: Springer VS. doi:10.1007/978-3-658-10516-7_9
    DOI

  • Diehm, I., Kuhn, M., & Machold, C. (2017). Differenz und Ungleichheit in der Erziehungswissenschaft – einleitende Überlegungen. In I. Diehm, M. Kuhn, & C. Machold (Hrsg.), Differenz - Ungleichheit - Erziehungswissenschaft. Verhältnisbestimmungen im (Inter-)Disziplinären (S. 1-26). Springer VS. doi:10.1007/978-3-658-10516-7_1
    DOI

  • Diehm, I., Kuhn, M., Machold, C., & Mai, M. (2016). Ethnic Difference and Inequality. An Ethnographic Study of Early Childhood Educational Organizations. In C. Hunner-Kreisel & S. Bohne (Hrsg.), Childhood, youth and migration: Connecting global and local perspectives (S. 101-113). Dordrecht/Heidelberg/New York/London: Springer. doi: 10.1007/978-3-319-31111-1_7
    DOI

  • Machold, C., & Mecheril, P. (2016). Kinder mit Migrationshintergrund (Hauptstichwort). In Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.), Fachlexikon der Sozialen Arbeit (8. Auflage., S. 488-489). Baden-Baden: Nomos.

  • Machold, C. (2015). Wie Individuen zu 'ethnisch anderen' Kindern werden. Ethnizitätsrelevante Unterscheidungspraktiken in Kindertagesstätten und ihr Beitrag zur (Re-)Produktion von Ungleichheit. SP Soziale Passagen. Journal für Empirie und Theorie sozialer Arbeit, 7 (1), 35-50. doi:10.1007/s12592-015-0185-y 
    DOI

  • Diehm, I., Kuhn, M., Machold, C., & Mai, M. (2015). Ethnische Differenz und Ungleichheit. Eine Studie zu Bildungsungleichheit im Kindergarten am Beispiel von Sprachstandserhebungen in Nordrhein-Westfalen. Erziehung & Unterricht, 2015(3-4), 344-353.

  • Diehm, I., Kuhn, M., & Machold, C. (2013). Ethnomethodologie und Ungleichheit? Methodologische Herausforderungen einer ethnographischen Differenzforschung. In J. Budde (Hrsg.), Unscharfe Einsätze: (Re-)Produktion von Heterogenität im schulischen Feld. (S. 29-51). Wiesbaden: Springer VS. doi:10.1007/978-3-531-19039-6_2
    DOI

  • Diehm, I., Kuhn, M., Machold, C., & Mai, M. (2013). Ethnische Differenz und Ungleichheit. Eine ethnographische Studie in Bildungseinrichtungen der frühen Kindheit. Zeitschrift für Pädagogik (ZfPäd), 59(5), 644-655.

  • Ackermann, F., Ley, T., Machold, C., & Schrödter, M. (2012). Was (ver)heißt qualitativ forschen in der Erziehungswissenschaft? - Eine Einleitung. In F. Ackermann, T. Ley, C. Machold, & M. Schrödter (Hrsg.), Qualitatives Forschen in der Erziehungswissenschaft (S. 7-25). VS Verlag. doi:10.1007/978-3-531-94006-9_1
    DOI

  • Machold, C. (2011). "Respecting Difference" - Differenztheoretische Überlegungen am Beispiel eines pädagogischen Programms aus Nordirland. In I. Diehm & A. Panagiotopoulou (Hrsg.), Bildungsbedingungen in europäischen Migrationsgesellschaften. Ergebnisse qualitativer Studien in Vor- und Grundschule (S. 159-178). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. doi:10.1007/978-3-531-92762-6_10
    DOI

  • Machold, C., & Mecheril, P. (2011). Kinder mit Migrationshintergrund (Hauptstichwort). Fachlexikon der sozialen Arbeit / Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V., 498-499.

  • Fegter, S., Hoffarth, B., Klingler, B., Machold, C., & Menz, M. (2010). Es macht einen Unterschied – eine Differenz thematisierende, (de)konstruierende Lesehilfe. In F. Kessl & M. Plößer (Hrsg.), Differenzierung, Normalisierung, Andersheit. Soziale Arbeit als Arbeit mit den Anderen (S. 17-22). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. doi:10.1007/978-3-531-92233-1_2
    DOI

  • Fegter, S., Machold, C., & Richter, M. (2010). Children and the Good Life. Theoretical Challenges. In S. Andresen, I. Diehm, U. Sander, & H. Ziegler (Hrsg.), Children and the Good Life: New Challengers for Research on Children (S. 7-12). Dordrecht: Springer Netherlands.

  • Darowska, L., & Machold, C. (2010). Hochschule als transkultureller Raum unter den Bedingungen von Internationalisierung und Migration - eine Annäherung. In L. Darowska, T. Lüttenberg, & C. Machold (Hrsg.), Hochschule als transkultureller Raum (S. 13-37). Bielefeld: transcript Verlag.

  • Machold, C., & Mecheril, P. (2010). Jugendliche in der Migrationsgesellschaft. Reflexionen zu einer Unterscheidungspraxis. Zeitschrift berufsbildung, 64(123), 2-3.

  • Diehm, I., Kuhn, M., & Machold, C. (2010). Die Schwierigkeit, ethnische Differenz durch Forschung nicht zu reifizieren – Ethnographie im Kindergarten. In F. Heinzel & A. Panagiotopoulou (Hrsg.), Qualitative Bildungsforschung im Elementar- und Primarbereich. Bedingungen und Kontexte kindlicher Lern- und Entwicklungsprozesse. Reihe: Entwicklungslinien der Grundschulpädagogik (Vol. 8, S. 78-92). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

  • Machold, C. (2010). Rassismusrelevante Differenzpraxen im elementarpädagogischen Kontext. Eine empirische Annäherung. In A. Broden & P. Mecheril (Hrsg.), Rassismus bildet. Bildungswissenschaftliche Beiträge zu Normalisierung und Subjektivierung in der Migrationsgesellschaft (S. 163-181). Bielefeld: transcript Verlag. doi: 10.14361/9783839414569
    DOI

  • Machold, C. (2009). (Anti-)Rassismus kritisch (ge)lesen. Verstrickung und Reproduktion als Herausforderung für die pädagogische Praxis. Eine diskurstheoretische Perspektive. In R. Leiprecht & W. Scharathow (Hrsg.), Rassismuskritik Band II: Rassismuskritische Bildungsarbeit (S. 379-396). Schwalbach/Ts.: Wochenschauverlag.

  • Machold, C. (2007). “Doing Bedeutung” (Doing Meaning) – How children construct differences. EMIGRA Working Papers num.104.

  • Diehm, I., Kuhn, M., & Machold, C. (2007). Der Umgang mit ethnischer Heterogenität im Anfangsunterricht. Prämissen und Implikationen Interkultureller Pädagogik und ihr anhaltendes Empiriedefizit. In E. Gläser (Hrsg.), Sachunterricht im Anfangsunterricht. Lernen im Anschluss an den Kindergarten (S. 177-191). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.