[ Direkt zum Inhalt ]

Raphael Bak

Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Kindheitsforschung und Differenz

Zur Person

  • Seit Dezember 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand im Fach Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Kindheitsforschung an der Bergischen Universität Wuppertal
  • 2014 – 2018 Lehrbeauftragter an der Universität zu Köln (Zentrum für LehrerInnenbildung) mit dem Schwerpunkt Diversitätsbewusste Pädagogik
  • 2013 – 2017 Lehrtätigkeit am Heinrich-Heine Gymnasium in Köln. Initiator und Leitung einer Internationalen Vorbereitungsklasse für geflüchtete Kinder.
  • 2012 – 2015 Lehrbeauftragter am Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Universität Hildesheim mit dem Schwerpunkt Diversity Education in der Kindheit
  • 2011 – 2013 Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen am Heinrich-Heine Gymnasium in Köln
  • 2009 – 2010 Studium der Politikwissenschaft an der Nottingham Trent University, UK Abschluss: Bachelor of Arts with Honours
  • 2008 – 2013 Zusatzstudiengang: Interkulturelle Pädagogik und Deutsch als Zweitsprache an der Westfälischen Wilhelms- Universität Münster
  • 2004 – 2010 Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen in Unterrichtsfach Pädagogik, Deutsch und Sozialwissenschaften an der Westfälischen Wilhelms- Universität Münster
  • 2006 – 2008 Ausbildung in klientenzentrierter Gesprächsführung nach C. Rogers des Deutschen Kinderschutzbundes in Münster