[ Direkt zum Inhalt ]

Marie Frühauf

Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt sozialpolitische Grundlagen

Wissenschaftlicher Werdegang

Seit 2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt sozialpolitische Grundlagen (Fabian Kessl) an der Bergischen Universität Wuppertal.

Seit 2014: Editorial Assistant des online-jounals »Social Work & Society«.

2014–2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Theorie und Methoden der Sozialen Arbeit (Fabian Kessl) an der Fakultät für Bildungswissenschaften, Institut für Soziale Arbeit und Sozialpolitik der Universität Duisburg-Essen.

2014: Lehrbeauftragte an der Universität Innsbruck.

2012–2013: Lehrbeauftragte an der FH Düsseldorf.

2011–2014: Promotionsstipendium der Hans-Böckler-Stiftung im Rahmen des Promotionskollegs »Widersprüche gesellschaftlicher Integration. Zur Transformation Sozialer Arbeit« an der Universität Duisburg-Essen. Aufnahme des Promotionsvorhabens »Die Subjekte der Vielfalt. Diversity-Ansätze im Kontext von Kinder- und Jugendhilfe«.

2006–2011: Studium der Erziehungswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik/Sozialarbeit, abgeschlossen als Diplom-Pädagogin.

SoSe 2008: Auslandssemester an der Faculty od Educational Sciences an der Ankara University, gefördert im Rahmen des Erasmus-Programms.

2004–2006: Grundstudium des Diplomstudiengangs Erziehungswissenschaft an der Philipps-Universität Marburg, abgeschlossen mit dem Vordiplom.