[ Direkt zum Inhalt ]

Prof. Dr. Fabian Kessl

Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt sozialpolitische Grundlagen

Hier finden Sie eine Auswahl der aktuellsten Publikationen:

Monografien und Herausgeberschaften (Auswahl)

Fabian Kessl (2020): Der Gebrauch der eigenen Kräfte. Eine Gouvernementalität Sozialer Arbeit. Weinheim: BeltzJuventa (2. Auflage)

Fabian Kessl, Walter Lorenz, Hans-Uwe Otto und Susan White (Eds.) (2020): European Social Work -    A Compendium. Leverkusen/Farmington Hills: Barbara Budrich

Sebastian Dirks, Fabian Kessl und Hannah Obert (2019): Innovation durch Kleinräumigkeit?  Wissens- und Deutungsmuster zur Sozialraumorientierung in der Nordrhein-Westfälischen Jugendhilfe. Düsseldorf: Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung (Eigenverlag)

Isabell van Ackeren, Helmut Bremer, Fabian Kessl, Hans Christoph Koller, Nicolle Pfaff, Caroline Rotter,  Dominique Klein, Ulrich Salaschek (Hrsg.) (2020): Bewegungen - Beiträge zum 26. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Leverkusen: Barbara Budrich

Fabian Kessl und Christian Reutlinger (2019): Handbuch Sozialraum: Grundlagen für den Bildungs- und Sozialbereich. Wiesbaden: SpringerVS (2. Auflage)

Fabian Kessl und Friederike Lorenz (2017): Gewaltförmige Konstellationen in der stationären Eingliederungshilfe – eine Fallstudie. Themenheft 16 der Beiträge zur Theorie und Praxis der Jugendhilfe, hrsg. vom Evangelischen Erziehungsverband (EREV). Hannover: EREV

Sebastian Dirks, Fabian Kessl, Maike Lippelt und Carmen Wienand (2016):  Raum(re)produktion: Soziale Arbeit macht Stadt. Münster: Westfälisches Dampfboot

Susann Fegter, Fabian Kessl, Antje Langer, Marion Ott, Daniela Rothe und Daniel Wrana (Hrsg.) (2015): Erziehungswissenschaftliche Diskursforschung: Empirische Analysen zu Bildungs- und Erziehungsverhältnissen. Wiesbaden: Springer VS

Fabian Kessl (2013): Soziale Arbeit in der Transformation des Sozialen. Eine Ortsbestimmung, Wiesbaden

Thomas Geisen, Fabian Kessl, Thomas Olk und Stefan Schnurr (Hrsg.) (2013): Soziale Arbeit und Demokratie. Wiesbaden: SpringerVS

Bernd Dollinger, Fabian Kessl Sascha Neumann und Philipp Sandermann (Hrsg.) (2012): Gesellschaftsbilder Sozialer Arbeit: Eine Bestandsaufnahme. Bielefeld: transcript

Herausgeber der Buchreihen

»Sozialraumforschung und Sozialraumarbeit« (zusammen mit Christian Reutlinger), »Transformation des Sozialen - Transformation Sozialer Arbeit« (Kollektivherausgeberschaft des HBS-Promotionskollegs »Widersprüche gesellschaftlicher Integration«) und »Soziale Arbeit – die Grundlagen« (zusammen mit Elke Kruse, Sabine Stövesand und Werner Thole)

Beiträge in Büchern und Zeitschriften (Auswahl)

Fabian Kessl (2019): »Charity Economy«: In the Shadow of the Welfare State. In: Global Dialogue , Vol 8, Issue 3 [Quelle http://globaldialogue.isa-sociology.org/category/country/germany/]

Fabian Kessl (2019): Soziale Arbeit im aktivierenden Sozialstaat. In: Katharina Walgenbach (Hrsg.): Bildung und Gesellschaft Anfang des 21. Jahrhunderts. Frankfurt a.M./New York: Campus

Fabian Kessl und Martin Bittner (2019): Zur Institutionalisierung des Pädagogischen am Beispiel familialisierter Vergemeinschaftung. In: Kathrin Berdelmann, Bettina Fritzsche, Kerstin Rabenstein und Joachim Scholz (Hrsg.): Transformationen von Schule, Unterricht und Profession. Erträge praxistheoretischer Forschung. Wiesbaden: SpringerVS

Marie Frühauf und Fabian Kessl (2019): Das verletzliche Subjekt als Anker politischer Korrektheit. Eine Problematisierung (sozial)pädagogischer Programme am Beispiel von Diversitätssensibilität und Kinderschutz in der bundesdeutschen Jugendhilfe. In: Carsten Bünger und Agniezska Czejkowska (2019): Political Correctness und pädagogische Kritik. Jahrbuch für Pädagogik 2018. Frankfurt/M.:  Peter Lang

Fabian Kessl, Stephan Lorenz und Holger Schoneville (2020): Social exclusion, food assistance and welfare deficits in affluent Germany: Charity economy undermining the right-based welfare state.           In: Hannah Lambie-Mumford & Tina Silvasti (eds.): The rise of food insecurity and food charity across Europe. Bristol: Policy Press     

Fabian Kessl (2020): Gleichfreiheit unter Druck. Anforderungen an Erziehungswissenschaft und Pädagogik. In: Ulrich Bindner und Jürgen Oelkers (Hrsg.): Das Ende der politischen Ordnungs-vorstellungen des 20. Jahrhunderts. Wiesbaden: SpringerVS

Fabian Kessl (2020): Von der BeGründung Sozialer Arbeit. Zur Aufklärungskraft eines wissenshistorisch geschulten Blicks. In: Peter Cloos, Barbara Lochner und Holger Schoneville (Hrsg.): Soziale Arbeit als Projekt: Konturierung von Disziplin und Profession. Wiesbaden: SpringerVS

Fabian Kessl (2019/i.E.): Politik im Kontext von Ganztagsbildung. In: Petra Bollweg, Jennifer Buchna, Thomas Coelen, Hans-Uwe Otto (Hrsg.): Handbuch Ganztagsbildung. Wiesbaden: SpringerVS (2. Aufl.)

Sarah Henn und Fabian Kessl (2019/i.E.): Pädagogische Professionalisierung. In: Wassilios Fthenakis et al. (Hrsg.): Lernfeld 1: Berufliche Identität und professionelle Perspektive weiterentwickeln. Köln: Bildungsverlag EINS

Fabian Kessl, Melanie Oechler und Holger Schoneville (2019/i.E.): Mitleidsökonomie und soziale Ausschließung. In: Roland Anhorn & Johannes Stehr (Hrsg.): Handbuch Soziale Ausschließung und Soziale Arbeit

Fabian Kessl  und Sabine Reh (2018): Familialisierung pädagogischer Kontexte als Risikopotenzial für Gewalt? Ethnographische Beobachtungen zu Grenzen und Grenzüberschreitungen. In: Sonderheft der Zeitschrift für Pädagogik, hrsg. von Sabine Andresen & Rudolf Tippelt

Fabian Kessl (2018): Ökonomisierung. In: Karin Böllert (Hrsg.): Kompendium Kinder- und Jugendhilfe. Wiesbaden: SpringerVS

Fabian Kessl und Christian Reutlinger (2018): Sozialraumorientierung. In: Karin Böllert (Hrsg.): Kompendium Kinder- und Jugendhilfe. Wiesbaden: SpringerVS

Fabian Kessl (2018): Macht- und diskursanalytische Perspektiven. In: Michael May & Arne Schäfer (Hrsg.): Theorien für die Soziale Arbeit. Baden-Baden: Nomos

Fabian Kessl (2017): »Mit Sicherheit Soziale Arbeit?« Von einem weitgehend unterbestimmten Verhältnis und den damit verbundenen theoretisch-systematischen Konsequenzen. In: Soziale Passagen, Heft II

Fabian Kessl (2017): Familienähnliche Hilfen zur Erziehung. In: Miriam Meuth (Hrsg.): Wohn-Räume und pädagogische Orte. Erziehungswissenschaftliche Zugänge zum Wohnen. Wiesbaden: SpringerVS

Ellen Bareis, Fabian Kessl, Sigrid Leitner und Philipp Sandermann (2017): Zur Transformation Sozialer Arbeit. Ein Streitgespräch. In: Oktay Bilgi, Marie Frühauf  und Kathrin Schulze (Hrsg.): Widersprüche gesellschaftlicher Integration - Zur Transformation Sozialer Arbeit. Wiesbaden: SpringerVS

Fabian Kessl (2017): Kinderrechte als emanzipatorische Menschenrechte? Eine menschenrechtstheoretische Problematisierung der deutschsprachigen Kinderrechtsdebatte. In: Berliner Debatte Initial, Heft 2

Fabian Kessl (2017): Individuum und Gesellschaft. In: Fabian Kessl et al (Hrsg.): Kernthemen & Problemfelder. Opladen/Berlin/Toronto: Barbara Budrich

Fabian Kessl, Fabian (2017) Prolegomena zu einer Ethnographie der Raum(re)produktion oder: Exemplarisches Plädoyer für eine gesellschaftstheoretische Konstitution qualitativ-rekonstruktiver Forschung. In: Martin Heinrich & Andreas Wernet (Hrsg.): Rekonstruktive Bildungsforschung. Wiesbaden: SpringerVS

Fabian Kessl (2017): Individuum und Gesellschaft. In: Fabian Kessl, Elke Kruse, Sabine Stövesand & Werner Thole (Hrsg.): Kernthemen & Problemfelder. Opladen, Berlin und Toronto: Barbara Budrich

Fabian Kessl und Susanne Maurer (2016): Lebensweltorientierung und Stadt/Sozialraum. In: Klaus Grunwald und Hans Thiersch (Hrsg.): Praxishandbuch Lebensweltorientierte Soziale Arbeit. Weinheim/Basel: BeltzJuventa

Fabian Kessl (2016): Erziehungswissenschaftliche Forschung zu Raum und Räumlichkeit - Eine Verortung des Thementeils »Raum und Räumlichkeit in der erziehungswissenschaftlichen Forschung«. In: Zeitschrift für Pädagogik, Heft 1

Fabian Kessl (2016): Soziale Bewegungen und das Pädagogische: Das Beispiel der England Riots 2011. In: Rita Casale, Hans Christoph Koller und Norbert Ricken (Hrsg.): Das Pädagogische und das Politische. Paderborn: Schöningh

Sebastian Dirks, Fabian Kessl und Kristina Schulz (2015): (Re)Produktion von (Un)Ordnung im öffentlichen Raum. In: Widersprüche, 35 Jg., Heft 135 

John Harris, Olga Borodkina, Elisabeth Brodtkorb, Tony Evans, Fabian Kessl Stefan Schnurr und Tor Slettebo (2015): International travelling knowledge in social work: an analytical framework. In: European Journal of Social Work, Vol.19 [Link: dx.doi.org/10.1080/13691457.2014.949633 ]

Tony Evans und Fabian Kessl (2015): International Social Work: Understanding Social Work within Social Policy Systems. In: Tony Evans & Frank Keating (Eds.): Policy and Social Work Practice. London: Sage