Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

Kolloquium Sozialpädagogik/Kindheiten.Gesellschaften

Erbringung und Inanspruchnahme – Sozialpädagogische Perspektiven

22.11.2022, 18-20 Uhr c.t., Raum 0.11.35

Prof. Dr. Gunther Graßhoff: Passung(-sverhältnisse). Organisation und Subjekt im Spannungsfeld der Kinder- und Jugendhilfe

Es wird ein Hybrides Format sein, für die Anmeldung zur Onlineveranstaltung schreiben Sie bitte eine Mail an: agsozpaed[at]uni-wuppertal.de

10.01.2023, 18-20 Uhr c.t., Raum 0.11.35

Prof. Dr.in phil. Margret Dörr und Lara Spiegler: Triadische Rekonstruktionsgespräche – Zum Einfluss der Moderation auf das interaktionelle Geschehen

Es wird ein Hybrides Format sein, für die Anmeldung zur Onlineveranstaltung schreiben Sie bitte eine Mail an: agsozpaed[at]uni-wuppertal.de

Weitere Termine des Kolloquiums im Wintersemester:

8.11.2022

Helen Knauf: Alte Vorstellungen, neue Kanäle: (Selbst-) Präsentationen von Müttern auf Instagram

29.11.2022

Henrike Friedrichs-Liesenkötter (digital): Mediatisierte Kindheit – Medienpädagogische Aufgaben und Herausforderungen im Kontext von kindlicher Mediennutzung und Medienerziehung

13.12.2022

Florian Esser: Digitale Medien als Akteure?! Überlegungen zur Agency von Kindern aus Perspektive der Wissenschafts- und Technikforschung

24.01.2023

Nadia Kutscher: Digitalität und Medienbildung in der Kita - institutionelle und fachliche Dimensionierungen

Friedrich Engels und die „Arbeitsfrage“

Die zweite Fachtagung des Jobcenters Wuppertal „Friedrich Engels und die „Arbeitsfrage“ – kommunale Sozialpolitik, soziale Ungleichheiten und die Überwindung von Prekarität und Armut, findet am 28.11.2022 statt.

In dieser Konferenz werden Beiträge zur grundlegenden Problematik von „kommunalem Leben“ angesichts steigender sozialer Spaltungen wie prekärer Arbeitsbedingungen, Grundlagen von emanzipatorischer Sozialpolitik sowie zu darin eingelassenen Arbeitsprinzipien angeboten und in ihrer Bedeutung für die konzeptuelle wie tägliche Praxis des Jobcenters diskutiert.

Weitere Hinweise auf der Website der Tagung: www.jobcenter.wuppertal.de/meldungen/meldungen-2022/Friedrich-Engels-und-die-Arbeitsfrage-ll.php

Theorie-AG 2022

Die Theorie-AG 2022 wird am 2. Dezember zwischen 9:30 und 16:30 Uhr online stattfinden.

Die Theorie-AG der Kommission Sozialpädagogik in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) versteht sich als Plattform für die Diskussion von Fragen der sozialpädagogischen Theoriebildung und Theorieentwicklung. Im Mittelpunkt der Theorie-AG, die einmal jährlich stattfindet, stehen deshalb systematische und historische Arbeiten, die einen Beitrag zur theoretischen Reflexion und Begründung der Sozialpädagogik formulieren. In diesem Jahr steht das Thema der „Sozialpädagogische Institutionen – Praxis in spezifischen Kontexten“ im Mittelpunkt der Auseinandersetzung.

Link zur Tagung: https://www.dgfe.de/sektionen-kommissionen-ag/sektion-8-sozialpaedagogik-und-paedagogik-der-fruehen-kindheit/kommission-sozialpaedagogik/empirie-theorie-ag.

Programm: https://www.dgfe.de/fileadmin/OrdnerRedakteure/Sektionen/Sek08_SozPaed/KSozPaed/2022_Theorie-AG_Programm.pdf

Publikationshinweis: Sozialraum - Eine elementare Einführung

Im März 2022 ist der neue Einführungsband „Sozialraum - Eine elementare Einführung” bei Springer VS erschienen.

In der vorliegenden elementaren Einführung werden sozialräumliche Perspektiven und Handlungsansätze entlang von 13 relevanten Dimensionen diskutiert. Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Disziplinen reflektieren jeweils vier Aspekte der unterschiedlichen Dimensionen in kompakten und gut verständlichen Beiträgen. Damit gelingt ein systematischer und umfassender Einblick in die institutionalisierten und professionalisierten Erbringungskontexte sozialräumlicher Praxis.

https://doi.org/10.1007/978-3-658-29210-2

Publikationshinweis: Widersprüche 162

Im Dezember 2021 ist das Heft 162: „Alltag - Alltäglichkeiten - Alltagstheorien“ der Zeitschrift „Widersprüche - Zeitschrift für sozialistische Politik im Bildungs-, Gesundheits- und Sozialbereich“ erschienen.

https://www.widersprueche-zeitschrift.de/rubrique218.html

Publikationshinweis: Soziale Passagen 2/2021

Im Dezember 2021 ist mit dem Schwerpunkt „Wohnen“ das Heft 2/2021 der Zeitschrift „Soziale Passagen. Journal für Empirie und Theorie Sozialer Arbeit“ bei Springer VS erschienen.

https://link.springer.com/journal/12592/volumes-and-issues/13-2

Weitere Infos über #UniWuppertal: