Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

Zugangsvoraussetzungen

Der Master of Education – Teilstudiengang Pädagogik berechtigt für den Eintritt in den Vorbereitungsdienst (Referendariat), um das allgemeinbildende Fach Erziehungswissenschaft an Gymnasien/Gesamtschulen oder Berufskollegs zu unterrichten. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester. Der Studienbeginn kann im Winter- oder Sommersemester erfolgen.

Im Master of Education werden zwei gleichwertige Studienfächer studiert, welche beide bereits während der Bachelor-Phase studiert worden sind.

Beachten Sie bitte die spezifischen Fächerkombinationsbestimmungen:

Fächerkombinationen Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen

Fächerkombinationen Lehramt an Berufskollegs (siehe Unterrichtsfächer im MEd-BK)

Die Zulassung zum Master of Education – Teilstudiengang Pädagogik hat folgende Voraussetzungen:

Prüfungsordnung für den Kombinationsstudiengang - Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen (MEd) an der Bergischen Universität Wuppertal

Prüfungsordnung für den Kombinationsstudiengang - Lehramt an Berufskollegs (MEd) an der Bergischen Universität Wuppertal

Weitere Infos über #UniWuppertal: