[ Direkt zum Inhalt ]

Pädagogik der frühen Kindheit und der Primarstufe

DaZ-Tagung 2011 in Wuppertal

Fachtagung im Forschungsbereich Deutsch als Zweitsprache

5. bis 6. Mai 2011 im Gästehaus der Bergischen Universität Wuppertal

"Zweitsprachliche Förderung in fachlichen Kontexten - Theoretische Konzepte und empirische Befunde zum Erwerb bildungssprachlicher Kompetenzen"

In der Debatte um die Bildungsbenachteiligung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund werden Sprachförderansätze in fachlich eingebetteten Arrangements derzeit intensiv untersucht. Dabei sind es vor allem Elemente und Strukturen der Bildungssprache (Academic Language), die über den Bildungserfolg dieser Risikogruppe entscheiden und daher kontinuierlich und fächerübergreifend gefördert werden sollten. Unter besonderer Berücksichtigung der Bildungssprache standen Förderkonzepte mit unterschiedlichen fachlichen Anknüpfungspunkten im Mittelpunkt der Fachtagung. Die Ergebnisse sollen der Fachöffentlichkeit zugänglich und für die Sprachförderpraxis nutzbar gemacht werden sowie einen Beitrag zur pädagogischen Professionalisierung leisten.

Hier können Sie das Programm einsehen, der Tagungsband erscheint im September 2012:

Röhner, Ch./Hövelbrinks, B. (Hrsg.) (ersch. 2012): Fachbezogene Sprachförderung in Deutsch als Zweitsprache. Weinheim: Juventa.

Grundschultagung 2008 in Wuppertal

"Europäisierung der Bildung - Konsequenzen und Herausforderungen für die Grundschulpädagogik" (24.-26.09.2008) an der Bergischen Universität Wuppertal

17. Jahrestagung der Kommission "Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe" der DGfE

Ausführliche Informationen zur Tagung finden Sie hier

Der Tagungsband ist 2009 erschienen:

Röhner, Ch. / Henrichwark, C. / Hopf, M. (2009): Europäisierung der Bildung. Konsequenzen und Herausforderungen für die Grundschulpädagogik. Jahrbuch Grundschulforschung, Band 13. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften