[ Direkt zum Inhalt ]

Prof. Dr. Maria Anna Kreienbaum

Verzeichnis der Veröffentlichungen

Kreienbaum, Maria Anna und Pillmann, Ronja (Hg.): Sambia - 72 Volksgruppen bilden einen Staat. Budrich Uni- Press, Leverkusen 2017
Maria Anna Kreienbaum, Katja Gramelt, Jan Hofmann, Christina Liebert (Hg.):
Entwicklung, Bidlung und Begegnung - Das Beispiel Sambia, Barbara Budrich, Leverkusen 2012
Maria Anna Kreienbaum, Katharina Knoll (Hg.): Gilmore Girls - mehr als eine Fernsehserie? Sozialwissenschaftliche Zugriffe, Barbara Budrich, Leverkusen 2011
Annegret Helen Hilligus, Maria Anna Kreienbaum (Hg.): Europakompetenz-Durch Begegnung lernen, Barbara Budrich, Leverkusen 2008
Maria Anna Kreienbaum, Tamina Urbaniak: Mädchen und Jungen in der Schule. Konzepte der Koedukation. Cornelsen, Berlin 2006, 160 Seiten
Maria Anna Kreienbaum, Katja Gramelt, Stephanie Pfeiffer, Thomas Schmitt (Hg.): Bildung als Herausforderung – Leben und Lernen in Zambia, Frankfurt 2002, 226 Seiten
Maria Anna Kreienbaum (Hg.): Schule lebendig gestalten. Reflexive Koedukation in Theorie und Praxis. Wissenschaftliche Reihe Band 113, Bielefeld 1999, 182 Seiten
Maria Anna Kreienbaum u.a. (Hg): Bildungslandschaft Europa. Zehn Schulsysteme im aktuellen Vergleich, Bielefeld 1997, 190 Seiten
Maria Anna Kreienbaum u.a. (Hg): Was ist eine gute Schule? Weinheim 1993
Maria Anna Kreienbaum, Sigrid Metz-Göckel: Koedukation und Technikkompetenz von Mädchen. Der heimliche Lehrplan der Geschlechtererziehung und wie man ihn ändert, Weinheim 1992
Maria Anna Kreienbaum: Erfahrungsfeld Schule. Koedukation als Kristallisationspunkt, Weinheim 1992, 1995(2)
Anne Schlüter, Christine Roloff, Maria Anna Kreienbaum (Hg.): Was eine Frau umtreibt. Frauenbewegung, Frauenforschung, Frauenpolitik. Pfaffenweiler 1990
Maria Anna Kreienbaum (Hg.): FRAUEN BILDEN MACHT: Dokumentation des 7. Fachkongress "Frauen und Schule", Dortmund 1989
Maria Anna Kreienbaum: Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Problemstellungen im Deutschunterricht eines 10. Schuljahrs - Analyse des Modellversuchs "Schulpraktische Studien in der Deutschlehrerausbildung" 1. Staatsarbeit für das Lehramt an Realschulen, Dez. 1978 (Manuskript, teilweise veröffentlicht im Abschlussbericht des Modellversuchs)

Aufsätze (Auswahl) / Downloads

Clemens Kammler, Maria Anna Kreienbaum, Ulrike Preußer, Katja Schwaniger: "Kafka geht nicht mehr"-Literaturbezogene Studienvoraussetzungen und Vermittlungsziele im Lehramtstudium Deutsch (Gym/Ges) aus Sicht der Lehrenden, 2016
Maria Anna Kreienbaum
: Rezension zu: Ruth Michalek: Elternsein lernen. Zur Bedeutung des Normalisierens bei transformativen Lernprozessen. In Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau 2/15 SLR 71, 38. Jg, Verlag Neue Praxis, Lahnstein 2015, S. 121 - 122
Katharina Knoll, Maria Anna Kreienbaum: Männlichkeitskonstruktionen im sozialwissenschaftlichen Diskurs - ein Seminarbericht. In: EWE 2/2012, S. 153 - 163
Maria Anna Kreienbaum: Genderfragen. In: Ewald Kiel, Klaus Zierer (Hrsg.): Unterrichtsgestaltung als Gegenstand der Wissenschaft, Baltmannsweiler 2011, S. 213 - 230
Maria Anna Kreienbaum: Wer gewinnt und wer verliert? Jungen und Mädchen im Bildungswesen. Wider simple Antworten auf komplexe Fragen. In: Andrea Qualbrink, Annebelle Pithan, Mariele Wischer: Geschlechter bilden. Perspektiven für einen genderbewussten Religionsunterricht. Gütersloh 2011, S. 39 - 49
Maria Anna Kreienbaum: Schule: Zur reflexiven Koedukation In Becker, Kortendiek (Hg.): Handbuch Frauen- und Geschlechterforschung, Opladen 2010 (3), S. 582-589
Maria Anna Kreienbaum, Annika Engelhardt, Mario Iskenius, Eleni Stefanidou Zwischen Bologna und den Traditionen - Lehramtsstudium in NRW; 2009
Maria Anna Kreienbaum: Die aktuelle 'Jungen-Debatte' - bildungspolitisch gewendet. In: Jürgen Budde, Ingelore Mammes(Hg.): Jungenforschung empirisch. Zwischen Schule, männlichem Habitus und Peerkultur, Wiesbaden 2009, S. 25-33.
Maria Anna Kreienbaum: Schadet die 'Frauenschule' den Jungen?
In: Die Grundschulzeitschrift 214/2008, S. 24-25.
Maria Anna Kreienbaum: Rolle rückwärts in der Koedukationsdebatte.
In: Haushalt & Bildung 1/2007, S. 16-22.
Maria Anna Kreienbaum: Schadet die 'Frauenschule' den Jungen?
In: SCHÜLER 1/2007, S.94-95.
Maria Anna Kreienbaum: Schadet die "Frauenschule" den Jungen? Reflexionen über "weibliche" Schule und ihren Einfluss auf männliche Schüler. SCHÜLER Jahresheft, Wissen für Lehrer 2007, S. 94 - 95
Wilfried Buddensiek / Maria Anna Kreienbaum / Annegret Stelzer / Jens Winkel: Profile in der Lehrerausbildung an der Universität Paderborn. In Hiligus/Rinkens (Hg.): Standards un Kompetenzen - neue Qualität in der Lehrerausbildung? Neue Ansätze und Erfahrungen in nationaler und internationaler Perspektive. LIT Münster 2006, S. 415 - 423
Maria Anna Kreienbaum: Vom Umgang mit Mädchen und Jungen. In: Bräu/Schwerdt (HG.): Heterogenität als Chance, Vom produktiven Umgang mit Gleichheit und Differenz in der Schule Lit, Münster 2005, S. 71-84
Katja Gramelt, Maria Anna Kreienbaum: Bildung als Herausforderung – Eine Reise nach Zambia und ihre Folgen. In: große Holthaus (Hg.): Gemeinsam lernen lernen, LIt-Verlag Münster 2004
Maria Anna Kreienbaum, Mechtild Oechsle: Passion und Profession im Lehrerberuf. Erste Ergebnisse einer Gruppendiskussionsstudie. In: Malz-Teske (Hg.): Gestern, Heute, Morgen, erscheint im Februar 2004 im Kleine Verlag Bielefeld
Maria Anna Kreienbaum: Rezension zu: Sebstständiges Lernen in der Gymnasialen Oberstufe von Karin Bräu, in NDS 2/03
Maria Anna Kreienbaum: Was kann die Hauptschulpädagogik von den Erkenntnissen der reflexiven Geschlechtererziehung lernen? In: Ludwig Duncker (Hg.) Konzepte für die Hauptschule, Bad Heilbrunn 2003
Maria Anna Kreienbaum: Mädchen Gewinnen Bildung. Informationen zur Langzeitstudie „Schulprogramm und Schulerfolg“. In der Jubiläumsschrift zu 35 Jahren Mädchen Gymnasium Essen-Borbeck, Essen 2002
Maria Anna Kreienbaum, Thomas Schmitt: Bildung als Herausforderung – eine Reise nach Zambia und ihre Folgen. In: Kreienbaum u.a. (Hg.) Bildung als Herausforderung – Leben und Lernen in Zambia, Frankfurt 2002, S. 5-16
Maria Anna Kreienbaum: Den Faden des Lernens spinnen. In: Dokumentation der Jahrestagung des Arbeitskreis Textilunterricht e.V. Bonn 2002
Maria Anna Kreienbaum: Nicht immer – aber öfter mal getrennt. Lernprozesse durch bewusste Koedukation entwickeln. In: pro jugend 2/2001 Ausgabe Schleswig-Holstein, München, S.15-18
Maria Anna Kreienbaum: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit? Überlegungen zum Zusammenhang von Leistungsbewertung und Geschlecht. In: Claudia Solzbacher, Christine Freitag (Hg.): Anpassen, verhindern, abschaffen? Schulische Leistungsbewertung in der Diskussion, Bad Heilbrunn 2001
Maria Anna Kreienbaum: Rezension zu: Evolutionäre Didaktik von Annette Scheunpflug. In: Die Deutsche Schule 1/2000
Maria Anna Kreienbaum: Koedukation bewusst gestalten. In: Wolfgang Böttcher, Elmar Philipp (Hg.): Mit Schülern Unterricht und Schule entwickeln. Vermittlungsmethoden und Unterrichtsthemen für die Sek I, Weinheim 2000, S. 72-88
Maria Anna Kreienbaum: Lernarrangements: Was tragen sie zum Lernerfolg bei? In: Zeitschrift für Kommunikationsökologie 3/2000, Duisburg, S. 16 - 20
Maria Anna Kreienbaum: Fürs Leben lernen? Leben lernen! In: FUMA(Hg): Fürs's Leben lernen? Leben lernen! Dokumentation der Fachtagung vom 4.11.99, Gladbeck 2000, S. 15 - 26
Maria Anna Kreienbaum: Chancengleichheit - und wie weiter? Thementeil der "neuen deutschen Schule" Heft 4/2000, S. 14 - 24, Essen 2000
Maria Anna Kreienbaum: Ohne Leerlauf und Langeweile - die Projektschule. In Kreienbaum (Hg): Schule lebendig gestalten, Bielefeld 1999, Nachdruck in "neue deutsche schule" 2/2000
Maria Anna Kreienbaum / Karin Kurpjoweit: Lebens- und Berufspläne junger Erwachsener - Ergebnisse einer standardisierten Befragung, Bochum / Oldenburg 2000
Maria Anna Kreienbaum: Wie geht’s den Mädchen. Erste Bilanzierung einer Längsschnittstudie. In: v. Ginsheim, Meyer (Hg): Geschlechtersequenzen. Mädchen in der Jugendhilfe. Dokumentation der gleichlautenden Fachtagung, Berlin 1999
Maria Anna Kreienbaum: PISA kommt - Was ist Pisa? neue deutsche schule 10/99, Nachdruck in Frankfurter Rundschau 5.11.1999
Maria Anna Kreienbaum: Reflexionen zur Koedukation. In : Kreienbaum (Hg.) Schule lebendig gestalten, Bielefeld 1999
Maria Anna Kreienbaum: Dünnes Eis und unsichere Wege. Lust und Unlustgefühle in Lernprozessen. In: Kreienbaum (Hg.) Schule lebendig gestalten, Wissenschaftliche Reihe 113, Bielefeld 1999
Maria Anna Kreienbaum: Rezension zu: Renate Girmes: Sich zeigen und die Welt zeigen. Bildung und Erziehung in posttraditionalen Gesellschaften, Opladen 1997. In: Die deutsche Schule, Heft 1/98
Maria Anna Kreienbaum: Stille SchülerInnen stark machen. In: von Lutzau, Mechthild (Hg.): Frauenkreativität macht Schule, Weinheim 1998
Maria Anna Kreienbaum: Geschlechtererziehung in der Schule. In: Horst Hamacher, Kathrin Klamroth: Kinder, Familie, Karriere – Ein gesellschaftliches Problem? Aachen 1997, S. 35-49
Maria Anna Kreienbaum: Policy of schools with respect to equal opportunities. In: The Netherlands Institue for Curricculum Development SLO (Hg.): Report European conference 12.-14. June 97. Equal presence of boys and girls in educational material, Enschede 1997, S. 26 – 30
Maria Anna Kreienbaum: Wie entwickelt man ein Schulprogramm? In: Loccumer Protokolle 1/97: Betrieb Schule - Haus des Lernens. Perspektiven und Probleme der Schulentwicklung, Rehburg-Loccum 1997, S. 195-208
Maria Anna Kreienbaum: Kapitel: Schule und Ausbildung. Im: Kursbuch Frauen, hrsg. von Andrea Ernst und Vera Herbst, Kiepenheuer und Witsch, Köln 1997, S. 137 - 151
Maria Anna Kreienbaum: Kritik zu: 100 Jahre Koedukation und kein Ende. In: Ethik und Sozialwissenschaften. 7(1996)4, S. 551 - 553
Maria Anna Kreienbaum, Beate West-Leuer: Supervision: Verstärken Lehrerinnen in koedukativen Klassen das Machtverhalten von Jungen? In: Astrid Kaiser (Hg.): FrauenStärken - ändern Schule, Bielefeld 1996, S. 224 - 229
Maria Anna Kreienbaum: Bewährt, aber reformbedürftig. Ansätze für eine zeitgemäße Koedukation. In: Um Bildung, Heft 43/44 Beiträge für eine feministische Theorie und Praxis, 19. Jg, Köln 1996, S. 49 - 57
Sigrid Dany, Maria Anna Kreienbaum: Hochschuldidaktische Perspektiven in der Anglistik. In: Barbara Korte/ Klaus Peter Müller (Hg.): Anglistische Lehre Aktuell: Probleme, Perspektiven, Praxis, Trier 1995, S. 261 - 267
Maria Anna Kreienbaum: Was tragen Supervision und Evaluation zu einer guten oder besseren Schule bei? In: GEW Baden-Württemberg (Hg.): Durchbruch zu einer feministischen Bildung. Dokumentation des 9. Bundeskongress “Frauen und Schule”, Bielefeld 1995, S. 112 - 124
Sigrid Dany, Maria Anna Kreienbaum: Von Lehr- und Lernzielen. Seminararbeit mit Studierenden statt für sie. In: Das Handbuch Hochschullehre, Bonn 1995, (Raabe Verlag)
Maria Anna Kreienbaum: Schulprofile im Vergleich. Forschungsantrag, Oktober 1994
Maria Anna Kreienbaum: Lebens- und Karriereplanung. Eine Absolventinnenstudie. In: GEW Frauen: Koedukation. Texte zur neuen Koedukationsdebatte. zusammengestellt von Ujo Büttner, Helga Endrejat und Britta Naumann, Frankfurt 1994, 1995, S. 185 - 196
Maria Anna Kreienbaum: 20 Jahre Koedukation: Ziel verfehlt? In: Ulrike Sattel: Sozialisation, Bildung und Erwerbstätigkeit von Frauen, FernUniversität Hagen 1994 (Studienbrief)
Maria Anna Kreienbaum: Konsequenzen der Koedukationsdebatte. In: Edith Glumpler (Hg.): Koedukation - Entwicklung und Perspektiven, Bad Heilbrunn 1994, S. 194 - 214
Maria Anna Kreienbaum, Sigrid Metz-Göckel: Alle Menschen sind Schwestern. Frauenstudien: Schweigende Minorität, kämpferische Vorhut, feministische Erneuerung. In: Ludwig Huber, Jan Olbertz, Hans-Joachim Rüther, Johannes Wildt (Hg): Über das Fachstudium hinaus. Berichte zu Stand und Entwicklung fachübergreifender Studienangebote, Weinheim 1993, S. 290 - 313
Maria Anna Kreienbaum: Offener Brief an die Kultusministerien der Bundesrepublik zur aktuellen Schulreformdebatte und zur Schulzeitverkürzung. In: nds, Juli 1993, ebenfalls abgedruckt in Konsens, Zeitschrift des DAB (Deutscher Akademikerinnen Bund) 11/93
Maria Anna Kreienbaum: Unterrichtsbegleitung und -reflektion - eine Hilfe für LehrerInnen. In: Kreienbaum u.a. (Hg.) Was ist eine gute Schule? Weinheim 1993, S. 135 - 146
Maria Anna Kreienbaum, Ulrike Cordier-Kanand: Die Gestaltung ist Programm. Utopie einer guten Schule. In: Kreienbaum u.a. (Hg.) Was ist eine gute Schule? Weinheim 1993, S. 82 -87
Maria Anna Kreienbaum: Für eine qualifizierte Koedukation. Umsetzung der Forschungsergebnisse in die schulische Praxis. In: Maria Anna Kreienbaum, Sigrid Metz-Göckel: Koedukation und Technikkompetenz von Mädchen, Weinheim 1992, S. 93 - 119
Maria Anna Kreienbaum, Sigrid Metz-Göckel: Mädchen können alles. Koedukation und Technikkompetenz. In: Maria Anna Kreienbaum, Sigrid Metz-Göckel: Koedukation und Technikkompetenz von Mädchen, Weinheim 1992, S. 11 - 50
Maria Anna Kreienbaum, Sigrid Metz-Göckel: Konkurrenz der Geschlechter um Status und Aufmerksamkeit. In: Zeitschrift für Sozialisationsforschung und Erziehungssoziologie (ZSE) 2/92, Weinheim 1992
Maria Anna Kreienbaum, Jacqueline Kauermann-Walter: Lehrerinnen und Schülerinnen. Konflikte zwischen statusungleichen Frauen in Lernprozessen. In: Luca, Kahlert u.a. (Hg.): Frauen bilden - Zukunft planen, Bielefeld 1992, S. 169 - 177
Maria Anna Kreienbaum, Sigrid Metz-Göckel: Herkömmliche Geschlechterpolarisierung und neue Differenzierungen. In: päd extra 12/1991
Maria Anna Kreienbaum: Zur Reproduktion des Geschlechterverhältnisses in Schule, Hochschule und Beruf. In: Schlüter/Stahr: Wohin geht die Frauenforschung? Köln/ Wien 1990, S. 139 - 153
Maria Anna Kreienbaum: Gegen diskrete Diskriminierungen. Für eine qualifizierte Koedukation. In: universitas 9/90 Stuttgart 1990, S. 820 - 821
Jacqueline Kauermann-Walter, Maria Anna Kreienbaum: Erst mal fertig werden und dann bin ich wer. Zum Einfluss der Schulerfahrung auf Fachwahl und Berufspläne der Chemie- und Informatikstudentinnen. In: Schlüter u.a. (Hg.): Was eine Frau umtreibt. Pfaffenweiler 1990, S. 123 - 142
Jacqueline Kauermann-Walter, Maria Anna Kreienbaum: Der sozio-psychologische Bildungszirkel. Ein pragmatisches Modell zur Erklärung der Benachteiligungen von Frauen und Mädchen im Bildungswesen. In: Maria Anna Kreienbaum: FRAUEN BILDEN MACHT; Dortmund 1989, S. 29 - 47
Jacqueline Kauermann-Walter, Maria Anna Kreienbaum, Sigrid Metz-Göckel: Formale Gleichheit und diskrete Diskriminierungen. Forschungsergebnisse zur Koedukation. In: Rolff u.a. (Hg.): Jahrbuch der Schulentwicklung, Band 5, Weinheim 1989, S. 157 - 188
Maria Anna Kreienbaum: Selbstbewusstseinsschmiede mit schlechtem Image. In: Giesche/ Sachse: Frauen verändern lernen, Kiel 1988, S. 22 - 29