[ Direkt zum Inhalt ]

Schreibwerkstatt

Fachstudienberatung wissenchaftliches Arbeiten

Schreibwerkstatt/Fachstudienberatung wissenschaftliches Arbeiten

Wissenschaftliches Arbeiten für Studierende im kombinatorischen Bachelor Erziehungswissenschaft

Die im Rahmen des Bund-Länder-Programms (gefördert vom BMBF) bewilligte Schreibwerkstatt wird im WS 2012/2013 in die obligatorische Ringvorlesung für Erstsemester mit Vertiefungsseminar und Tutorium integriert. In den Tutorien wird in das wissenschaftliche Arbeiten eingeführt. Die Studierenden werden vertraut gemacht mit den Anforderungen an das Individuum im sozialen Feld der Universität und reflektieren die Differenz von Meinungsfreiheit und Freiheit der Wissenschaft. Anhand ausgewählter Texte der Ringvorlesung lernen sie unterschiedliche wissenschaftliche Textgattungen kennen und werden in Methoden der Textanalyse eingeführt. Sie erhalten Anleitung zur Textlektüre, zum Zuhören und zur reproduktiven und produktiven Mitschrift und erkennen die spezifischen Eigenschaften des gesprochenen und geschriebenen Wortes. Sie erlernen die Techniken des Zitierens, Paraphrasierens und Exzerpierens und wenden diese in konkreten Übungen an. Im weiteren Verlauf üben sie in Blockseminaren anhand von Diskussionen, unterstützenden Moderationen, der Abfassung von Protokollen, Abstracts und Erörterungen die fachlich angemessenen Formen mündlicher und schriftlicher Kommunikation und Argumentation. Sie lernen die mit einer mündlichen Prüfung verbundenen Anforderungen kennen. Sie dokumentieren die eigenen Leistungen semesterbegleitend (Portfolio).

Ansprechpartnerin

Dr. Jutta Breithausen

  • Einführung in fachwissenschaftliches Arbeiten
  • Beratungsangebote zur Verfassung schriftlicher Studien
  • Unterstützung in Fragen zur mündlichen und schriftlichen Präsentation
  • Konzeption der begleitenden Tutorien

Offene Sprechstunden

  • dienstags 10–12 Uhr
  • donnerstags 10–12 Uhr

Persönliche Beratung

Nach Vereinbarung

Tutorinnen und Tutoren

  • Sophie Altmüller
  • Martin Fuchs
  • Alexandra Grazerstein
  • Ricarda Milotta
  • Anna-Maria Nothelfer