Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

Elena Tertel

Zur Person

Seit Mai 2021 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur "Allgemeine Erziehungswissenschaft/Theorie der Bildung" (BUW) u.a. im Rahmen des Sonderprogramms 'Ausbau Lehrerbildung berufliche Fachrichtung Sozialpädagogik'.

Forschungsswerpunkte und -themen:
•   Erziehungs- und Bildungstheorie
•   Bildungsphilosophie und die Geschichte des Erziehungs- und Bildungsbegriffs
•   Die Geschichte der Pädagogik in der Moderne
•   Universitätsgeschichte mit dem Schwerpunkt: Studium Generale in der BRD nach 1945

Seit 2018 Promovierende an der Professur "Allgemeine Erziehungswissenschaft/Theorie der Bildung"; Arbeitstitel des Dissertationsvorhabens: "Studium Generale als Bildung". Ausgehend vom Wandel des Studium Generale in der BRD nach 1945 wird in der Qualifikationsarbeit eine bildungsphilosophische sowie bildungsgeschichtliche Untersuchung der Begriffe Erziehung und Bildung hinsichtlich der Begründung und Legitimierung der Idee des Studium Generale in Zusammenhang mit der Idee der Universität vorgenommen.

Von 2018 bis 2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Rahmen des DFG-Forschungsprojektes "Studium Generale in der BRD nach 1945" an der Professur "Allgemeine Erziehungswissenschaft/Theorie der Bildung".

2015 bis 2018 Studium des Master of Arts in "Erziehungswissenschaft: Bildungstheorie und Gesellschaftsanalyse" an der Bergischen Universität Wuppertal (Hochschulabschluss 2018, Masterthesis "Bildende Tätigkeit: Zum Verhältnis von allgemeiner und beruflicher Bildung").

2011 bis 2015 Studium des kombinatorischen Bachelor of Arts in den Fächern Germanistik und Pädagogik an der BUW (Hochschulabschluss 2015, Bachelorthesis "Bildung ohne Inhalt: Zur bildungstheoretischen Kritik der Bologna-Reform").

Kontakt

E-Mail: tertel(at)uni-wuppertal.de
Telefon: 0202 439 2232
Büro: S.13.13
Postfach: Nr.18 auf S.13 /Prof. Dr. Rita Casale

Postanschrift

Bergische Universität Wuppertal
Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften
Allgemeine Erziehungswissenschaft / Theorie der Bildung
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Sprechstunde

Vorlesungszeit SoSe 2024

mittwochs von 14 bis 16 Uhr (keine Sprechstunde am 15.05.24 und 26.06.24)

Vorlesungsfreie Zeit SoSe 2024

Sprechstundentermine werden in der vorlesungsfreien Zeit mittwochs angeboten. Bitte melden Sie sich für eine Sprechstunde im Vorfeld per Email an, konkreter Termin (Datum und Uhrzeit) können dann individuell abgesprochen werden.

Weitere Infos über #UniWuppertal: